Lisa Thurner

18. 03. bis 03. 04. 2005

Die Tapisseriekünstlerin Lisa Thurner hat sich auf großflächige Bildteppiche spezialisiert und verweist in ihrer Arbeit gerne auf Themen der phantastischen Literatur, immer jedoch mit Augenzwinkern und einem Schuss Erinnerung an die eigene Kindheit.
http://www.tapisserien.at.tf

Eröffnung: 17. März 2005, 18.30 Uhr
Begrüßung durch Kulturstadtrat Mag. Werner Krammer
Fotos von der Vernissage:
http://www.kulturpendel.at/2005/thurner_2005.htm

Programm

Lisa Thurner hat während ihrer Studienzeit die drei relevanten Kunsthochschulen Österreichs besucht: die Hochschule für Angewandte Kunst und die Akademie der Bildenden Künste in Wien (mit dem Abschluss von Bildnerischer Erziehung und Textilem Gestalten), als Folgestudium die Meisterklasse Textil in Linz. Im Diplomjahr 2001 erhielt sie den Würdigungspreis des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur. Ihre Fortbildung setzt sie ebenso kontinuierlich fort wie ihre textile Arbeiten, so etwa im Jahr 2002 im Kosovo. Zur Zeit lebt Lisa Thurner in Waidhofen/Ybbs.

Die letzten Ausstellungsorte, etwa der Heidelberger Kunstverein (2000), die Hofburg Innsbruck oder das Museum Arbeitwelt in Steyr, beides 2004, wurden mit Werken bestückt, die sowohl in inhaltlicher als auch gestalterischer Weise in äußerst gekonnter Weise auf der Klaviatur des vermeintlich Naiven spielen.

Kategorie

Ausstellung und bildende Kunst

Veranstaltungsort

kulturPendel

3340 Waidhofen/Ybbs
Unterer Stadtplatz 8
07442 53 611-0
07442 53 611-4
www.kulturpendel.at
galerie@kulturmanager.at

Verein Kunstbank Ferrum, ZVR 656760738
Oberer Stadtplatz 32, 3340 Waidhofen/Ybbs
Tel. +43 660 5465667
kunstbank-ferrum@kulturmanager.at

Öffnungszeiten bei Ausstellungen:
Freitag 16:00-19:00 Uhr
Samstag 10:00-13:00 Uhr
Sonntag 15:00-18:00 Uhr

Jetzt Vereinsmitglied werden!

facebook