Illustration: Pius Franc. Litzlbauer

Kitsch

01. 12. bis 23. 12. 2017

Unter dem Titel „KITSCH“ geht es ab 1. Dezember in der Stadtgalerie zur Sache:

Welchen Zugang haben die regionalen Künstler, ja was bedeutet Kitsch eigentlich? Diese Fragen waren Ausgangspunkt einer Ausstellung zum Thema KITSCH.

Der Waidhofner Künstlerstammtisch, der sich allmonatlich trifft, hat unter der Federführung von Pius Franc. Litzlbauer eine abwechslungsreiche und kuriose Ausstellung organisiert.

Mit Werken von Fabian Anger, Heidrun Anger, Kurt Bachner, Judith Brandstötter, Hedwig Finster, Ludmilla Geiblinger, Eva Grimus, Pascal Gruber, Robert Haider, Josef Hofstetter, Alfred Koch, Pius Franc. Litzlbauer, Petra Lupe, Horst Marka, Ingrid Mühlbachler, Herbert Petermandl, Dagmar Schauer, Günther Schafellner, Anita Schneider, Leo Schoder, Gudrun Schwarz, Herbert Seisenbacher, Nora Stalzer, Elfi Stummer, Sophia Weinbrenner

Programm

Eröffnung am Freitag, 1.Dezember 2017, 19 Uhr
Stadtgalerie, Oberer Stadtplatz 32, 3340 Waidhofen/Ybbs
Begrüßung durch Bürgermeister Mag. Werner Krammer
Zur Ausstellung spricht Klaudia Stöckl
Ausstellung kuratiert von Pius F. Litzlbauer
Musik: Alfred Koch
Ausstellung: 2.–23. Dezember 2017
Fr 16–19 Uhr, Sa 10–13 Uhr, So 15–18 Uhr

Kategorie

Alle

Veranstaltungsort

Stadtgalerie Waidhofen

3340 Waidhofen/Ybbs
Oberer Stadtplatz 32
06605465667
kunstbank.waidhofen.at
Kunstbank-ferrum@kulturmanager.at

Verein Kunstbank Ferrum, ZVR 656760738
Oberer Stadtplatz 32, 3340 Waidhofen/Ybbs
Tel. +43 660 5465667
kunstbank-ferrum@kulturmanager.at

Öffnungszeiten bei Ausstellungen:
Freitag 16:00-19:00 Uhr
Samstag 10:00-13:00 Uhr
Sonntag 15:00-18:00 Uhr

Jetzt Vereinsmitglied werden!

facebook