Gestaltung: Alexander Schuh

Buchneuerscheinung "res urbanae - Waidhofner Begegnungen 3"

24. 02. bis 31. 03. 2011

Natur:Format. Freiraum Kunst - Mikrokosmos Garten

Unter dem Titel "Natur:Format. Freiraum Kunst - Mikrokosmos Garten" haben Theresia Hauenfels und Silvie Aigner einen neuen Band der Reihe "res urbanae" mit Beiträgen u.a. von Hannah Bruckmüller, Johannes Deutsch, Renée Gadsden, Elke Krasny, Philipp Rode, Elisabeth von Samsonow, Roland Tusch, Friedrich Zavarsky herausgegeben.

Gestaltung: Alexander Schuh
Praesens-Verlag

Programm

Zwischen Industriebrache und Schrebergartenidyll spannt sich eine große Variation an Formen der Landschaft, Wildnis und Kunst-Garten inklusive. Die künstlerische und theoretische Auseinandersetzung mit diesem breiten Feld wird im Band 3 von „res urbanae in Essays und Bildbeiträgen aufgefächert. Die Publikation “„Natur:Format“ fokussiert ausgehend vom Ausstellungsprogramm von raumimpuls in Waidhofen/Ybbs unterschiedliche Aspekte: von ökologischen Fragen bis zum Mikrokosmos präziser Bildwelten.
Mit dem dritten Band der Reihe »res urbanae – Waidhofner Begegnungen« setzt sichdie theoretische Begleitung des Ausstellungsprogramms von raumimpuls in Waidhofen/Ybbs fort. Nach der Auseinandersetzung mit »Schrift als Form. Kunst als Poesie« im ersten und der Thematik »Raum:Konzepte« im zweiten Band befasst sich die vorliegende Publikation mit unterschiedlichen Ansätzen in der Beschäftigung mit der Natur an der Schnittstelle zwischen Kunst und Architektur. Der Wechsel von den teilweise nicht mehr bestehenden Galerieräumen zum zunehmend fokussierten Schwerpunkt, den Waidhofner Rothschildpark mit zeitgenössischer Kunst zu bespielen, machte sich nicht nur im Ausstellungsprogramm, sondern auch im Bildteil des Buches bemerkbar. Die theoretischen Aufsätze, die für unsere kulturwissenschaftliche Reihe geschrieben wurden, entstanden einerseits im Rahmen eines Symposiums, andererseits als Reflexion auf die in Waidhofen zum Themenschwerpunkt gezeigten Positionen.

Roland Tusch
Gartenkunst und Land Art. Prozessuale Aspekte von Landschaft

Silvie Aigner
Der Rothschildpark als Kunstraum

Philipp Rode
Nicht-Orte. Sofia Derive 2006

Renée Gadsden
Some green pieces: Thoughts on the Work of Robert Zahornicky

Hannah Bruckmüller
Scheinwelten. Eine Bestandsaufnahme bei Regula Dettwiler, Gisela Erlacher und Barbara Bernsteiner

Johannes Deutsch
Der unsichtbare Garten

Elke Krasny
On the endangered particle of Barbara Blasin

Theresia Hauenfels
Die Lust an der Natur

Interview mit Iris Andraschek
Gardens Under the Influence

Friedrich Zavarsky
Das Naturbild in der Dichtung

Kategorie

Alle

Veranstaltungsort

Sonstiger Ort

- -
-
07442-53611-0
07442-53611-4
kunstbank.waidhofen.at
Kunstbank-ferrum@kulturmanager.at

Verein Kunstbank Ferrum, ZVR 656760738
Oberer Stadtplatz 32, 3340 Waidhofen/Ybbs
Tel. +43 660 5465667
kunstbank-ferrum@kulturmanager.at

Öffnungszeiten bei Ausstellungen:
Freitag 16:00-19:00 Uhr
Samstag 10:00-13:00 Uhr
Sonntag 15:00-18:00 Uhr

Jetzt Vereinsmitglied werden!

facebook