ZWEI

ZWEI

22. 02. bis 24. 02. 2019

Klaudia Stöckl und Herbert Petermandl

Zu einer nur dreitägigen Kurzausstellung laden die beiden heimischen Künstlerpersönlichkeiten Klaudia Stöckl und Herbert Petermandl von 21. bis 24. Februar in der Stadtgalerie. An diesem Wochenende werden sie unter dem Titel "ZWEI" ihre neuen Arbeiten aus den Vergangenen zwei Jahren präsentieren und auch gegenüberstellen. Stöckl ist seit zwei Jahren auch die Leiterin und Kuratorin der Stadtgalerie "raumimpuls" und auf den Vorschlag Petermandls, diese zwei Jahre der fruchtbaren Zusammenarbeit entsprechend zu würdigen, entstand die Idee zu dieser Kunstausstellung. "Für uns beide ist es einfach ein ganz ungezwungener Auftakt in ein neues künstlerisches Jahr in der Stadtgalerie." So die beiden unisono.

beyond print

beyond print

08. 03. bis 07. 04. 2019

Für die erste Ausstellung des Jahres 2019 wurden sechs Künstlerinnen unserer Generation eingeladen, die in Wien und Umgebung leben und arbeiten und je eine Grafik gestaltet haben.
Neben den Druckgrafiken wird eine sehr schöne Auswahl an vorwiegend rezenten Originalarbeiten der sechs KünstlerInnen zu sehen sein.

„Das Thema haben wir mit women I für die erste Edition von art in print breit gehalten. Unsere Absicht ist es mit dieser Edition einen Querschnitt zum grafischen Schaffen ausgewählter Künstlerinnen der Generation der 1960er Jahre zu bringen. In einem Monate langen Prozess entstanden jeweils zwei Lithografien (Bischof, Schöne), zwei Siebdrucke (Creimer, Thuma) und zwei Radierungen (Stangl, Zachhalmel). Die Edition wurde von uns sorgfältig kuratiert und so ist jede Grafik speziell für women I entstanden. Alle Künstlerinnen brachten Erfahrung in Druckgrafik mit und schufen für women I ein Werk, das charakteristisch für das jeweilige Gesamtwerk ist. In Zusammenarbeit mit dem Lithografen Rudi Hörschläger, den Siebdruckern Robert Svoboda und Andreas Stalzer und dem Tiefdrucker Tom Phelan entstanden Meisterwerke der Druckkunst. Wir haben uns bewusst entschieden, gegenständliche und abstrakte Positionen in einer Edition zu vereinen. Ganz einfach, weil Künstlerinnen und Künstler unserer Zeit oft sowohl gegenständlich als auch abstrakt arbeiten.“ (Mag. Elisabeth Kreuzhuber)

Verein Kunstbank Ferrum, ZVR 656760738
Oberer Stadtplatz 32, 3340 Waidhofen/Ybbs
Tel. +43 660 5465667
kunstbank-ferrum@kulturmanager.at

Öffnungszeiten bei Ausstellungen:
Freitag 16:00-19:00 Uhr
Samstag 10:00-13:00 Uhr
Sonntag 15:00-18:00 Uhr

Jetzt Vereinsmitglied werden!

facebook