Uwe Hauenfels      1967*/2017

Uwe Hauenfels 1967*/2017

24. 02. bis 19. 03. 2017

Das Schaffen des 2016 verstorbenen Waidhofner Bildhauers Uwe Hauenfels wird anlässlich seines 50. Geburtstages im Februar 2017 mit einer Einzelausstellung in jener Galerie gewürdigt, die er 15 Jahre lang an seinem Heimatort gemeinsam mit seiner Frau geleitet hat. Die raumgreifenden Arbeiten in Metall, Holz und Neon folgen einem zeichnerischen Duktus: kalligraphische Kompositionen stehen in einem Dialog mit ihrer Schwere enthobenen Volumina. Auszüge aus dem OEuvre wurden zuletzt in der Blaugelben Galerie Zwettl gezeigt.

zelek studio - Neue Bilder von Bronislaw Zelek

24. 03. bis 23. 04. 2017

zelek studio - Neue Bilder von Bronislaw Zelek

Mit großformatigen Bildern präsentiert die Stadtgalerie Waidhofen den international bekannten, aus Polen stammenden Künstler, Bronislaw Zelek. Der Titel "Studio" bezieht sich auf das Zusammenspiel Tonstudio und Atelier. Die musikinspirierten Bilder in reduzierter Maltechnik bringen Rhythmus und Klang des digitalen Zeitalters zum Ausdruck und bilden eine Einheit mit der modernen Architektur der Stadtgalerie.

Kulturdrogerie

Kulturdrogerie

05. 05. bis 28. 05. 2017

moving bohemian space

Künstlerinnen Vereinigung Kulturdrogerie wird das Spannungsfeld Kunstraum (Stadtgalerie) neu ausloten, mit unter einer Architektonischen Kunstintervention im öffentlichen Raum Waidhofen/Ybbs.
Mit der Kulturdrogerie, ein Artist-run Space in Wien, die Markus Hiesleitner gemeinsam mit Franz Tišek 2005 gegründet hat, wird die Auseinandersetzung von Öffentlichkeit mit Kunst provoziert und gepflegt.
Die Kulturdrogerie „eröffnet der Kunst im Alltag alle differenzierten Möglichkeiten“ und „erscheint […] als eine solche elementare und spontane Manifestation dieses Lebensgefühls gegen jede Art der Manipulation.“ / „Etwas unternehmen können wir alle und jetzt und hier. Niemand wird das für uns tun und auf niemanden können wir warten.“ (Denemarková, R., Nie manipulierbar, Text Kulturdrogerie, 2016)
Im Sommer 2016 ist vor dem Vereinslokal der Kulturdrogerie in Wien Währing die Drogerie-Oase entstanden: eine abstrahierte Spiegelung der Auslage auf die Parkplatzfläche vor der ehemaligen Drogerie. Die Oase bildete ein öffentliches Sommeratelier, Denk- und Kommunikationsraum sowie einen Versuchsort zur Belebung des öffentlichen Raumes mit Kunst.
Nach Fertigstellung wanderte das abstrahierte Drogerieportal als „soziale Plastik“ von Wien nach Nitra in die Slowakei zur internationalen Gruppenausstellung „Newrope“.
Im Frühjahr 2017 wird die Drogerie-Oase als Intervention im öffentlichen Raum vor der Stadtgalerie in Waidhofen/Ybbs den Kunstraum nach außen erweitern.

Kollektiv Dsseldorf

Kollektiv Düsseldorf

02. 06. bis 25. 06. 2017

Liza Diekwisch, Ae Ran Kim, Jungwoon Kim, Klara Paterok

Liza Dieckwisch, Ae Ran Kim, Jungwoon Kim und Klara Paterok realisieren seit 2014 internationale Ausstellungsprojekte als Künstlerinnenkollektiv.

Die vier Künstlerinnen verbindet die Neugierde für Alltagsphänomene, organische Strukturen und Architektur.

Dem Kollektiv geht es darum inhaltliche und/oder visuelle Überschneidungen zu entwickeln und die vier Positionen innerhalb einer Ausstellung als ein Ganzes zu präsentieren.

Nikolaus Korab

Nikolaus Korab

08. 09. bis 24. 09. 2017

Fotografie

http://www.nikolauskorab.com/

Formfindung

Formfindung

03. 11. bis 26. 11. 2017

Judith Brandstötter, Martina Pruzina- Golser und Szylvia Ortlieb

Die Künstlerinnen Judith Brandstötter, Szilvia Ortlieb und Martina Pruzina-Golser artikulieren ihre Zugänge auf der Suche nach der Form in drei Positionen mit den Medien Malerei, Ton und Zeichnung.

Verein Kunstbank Ferrum, ZVR 656760738
Oberer Stadtplatz 32, 3340 Waidhofen/Ybbs
Tel. +43 660 5465667
kunstbank-ferrum@kulturmanager.at

Öffnungszeiten bei Ausstellungen:
Freitag 16:00-19:00 Uhr
Samstag 10:00-13:00 Uhr
Sonntag 15:00-18:00 Uhr

Jetzt Vereinsmitglied werden!

facebook